Menschen im Himalaya

Ein Fundraiser - 100% der Erlöse aus dem Verkauf dieses E-Books gehen an die Menschen in Nepal

edge
Am 25. April 2015, wurde Nepal von einem enormen Erdbeben getroffen, durch das unzählige Menschen starben oder verletzt wurden. Die Fotografen Chris Marquardt und Monika Andrae haben von 2009 bis 2014 das Gebiet um Kathmandu, Patan, Bhakthapur bis hoch in die Berge zum Fuße des Mt. Everest immer wieder bereist. Orte und Menschen, die jetzt von der Katastrophe schwer gezeichnet sind.
edge
edge
edge
“Wir haben in den Medien so viele Bilder vom Elend und von den zerstörten Gebäuden gesehen. Doch uns fehlte bisher immer der direkte Bezug zu den Menschen, denn am Ende sind sie es, die von den Auswirkungen des Erdbebens real betroffen sind. Das sind unsere Freunde, mit denen wir gelacht und geweint haben. Mit unserem Buch wollen wir darum die Menschen aus Nepal in den Mittelpunkt rücken.”
edge
edge
edge
Inhalt:

  • E-Book (PDF) zum Download
  • Preis selbst auswählen
  • 85 Seiten, 91 Fotos
  • Zweisprachig: Deutsch und Englisch
  • E-Book sofort downloaden
  • PDF-format (Farbe)
  • Frei von Kopierschutz
  • Auf jedem der eigenen Geräte anschauen

Der Verkaufserlös dieses Bildbands geht zu 100% an die Menschen in Nepal. Mit DZI.org und mayasherpaproject.org haben wir vertrauenswürdige und vor allem lokale Hilfsorganisationen gefunden, die in vielen Kleinprojekten den Menschen direkt vor Ort Hilfe leisten.
Einen Teil der Einnahmen geben wir direkt an Menschen vor Ort, die Hilfe benötigen.